Das Tutorial als Kundenservice

Schnell sind es zu viele Informationen, die bei einem Besuch beim Optiker aufgenommen werden müssen. Nicht alles kann man sich merken. Wir haben uns deshalb entschieden zu ausgewählten Themen Tutorials zu erstellen. Ein zusätzlicher Service zur fachmännischen Beratung im Geschäft.

Bei einer Kontaktlinsenneuanpassung, als Beispiel, erhalten Sie von uns viele unterschiedliche Informationen. Unter anderem erklären wir Ihnen, wie Sie die Kontaktlinsen auf- und wieder absetzen können. Diese genaue Handhabung üben Sie sogar zusammen mit einer Mitarbeiterin oder einem Mitarbeiter von uns. Weil es uns wichtig ist, dass Sie genau wissen, wie das geht.

Im Idealfall ist Ihnen nach unserer Erklärung und dem gemeinsamen Üben alles klar. Dennoch kennen fast alle folgende Situation: Sie möchten zu Hause die Kontaktlinsen allein einsetzen, stehen im Badezimmer vor dem Spiegel und plötzlich ist nicht mehr alles so klar. Wie war das nochmal mit der Linsenform, muss sich der Rand nun nach innen oder aussen wölben, halte ich das Ober- und Unterlid fest und wie nehme ich die Kontaktlinsen in die Hand? Fragen, die ganz normal sind und sich beinahe jede Linseträgerin und jeder Linsenträger schon gestellt hat.

Damit Sie ohne grossen Aufwand zu den Antworten und rasch zu Ihrem Linsenerlebnis kommen, haben wir ein Tutorial erstellt. Für alle zugänglich können Sie auf unserem Youtube-Kanal die Handhabung Schritt für Schritt nachschauen.

Ein Optiker und Tutorials
Vielleicht ist es nicht üblich, dass ein Augenoptiker Tutorials erstellt. Vielleicht ist es auch etwas ungewohnt für Sie, ein Tutorial zu einem Thema von uns zu schauen. Wir finden aber, dass es ein einfacher Weg ist, Ihnen Informationen länger und nachhaltiger zur Verfügung zu stellen. Sie sind dabei frei und können sie zu dem von Ihnen gewünschten Zeitpunkt abrufen.

Wir versuchen immer einen Mehrwert für unsere Kundinnen und Kunden zu schaffen. Im Alltag bei uns im Geschäft gelingt es uns meistens ganz gut. Wir haben in die neuesten Technologien für einen umfassenden Augenuntersuch investiert, die Ladenflächen umgebaut und modernisiert und uns selbst fachlich weitergebildet. Mit den Tutorials wollen wir nun zusätzlich zur fachmännischen Beratung vor Ort einen Service oder eben einen Mehrwert bieten.

Bis jetzt haben wir drei Tutorials erstellt. In einem erklären wir, wie Sie Kontaktlinsen einsetzen, in einem weiteren das Herausnehmen und das Dritte zeigt, wie man ein Fernglas scharf einstellt.

Falls Sie sich zu einem Thema ein Tutorial wünschen, sagen Sie es uns bitte ungeniert. Gerne nehmen wir Ideen auf.

Christian Suter
Optometrist B.Sc., Inhaber

    Beratungstermin vereinbaren

    Der erste Schritt zu Ihrer individuellen Brille! Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin!

    Anmelden zum Suter Optik Newsletter

    Ihren unverbindlichen Beratungstermin bestätigen wir Ihnen umgehend per Email.

    Das Gefühl von Aufbruch und ein wenig Nervosität

    Modische Brillen, modernste Kontaktlinsen, Fachbeiträge zur Augengesundheit und die neusten Brillenglastechnologien. Wir informieren und inspirieren uns gerne auf der internationalen Messe für Optik und Design in München.

    Inspiration finden wir für unseren Alltag an vielen Orten. Oftmals da, wo wir sie gar nicht erwarten und trotzdem ist die Fachmesse für Augenoptik, die Opti in München, für uns eine wichtige Inspirationsquelle.

    Einmal pro Jahr heisst es: auf nach München an die Opti. Denn während drei Tagen treffen sich Expertinnen und Produzenten, Designerinnen und Forscher. Alles, was die augenoptische Branche beeinflusst ist vor Ort. Wir tauschen uns aus, erfahren, lernen und entdecken. Wir erweitern das Fachwissen, verfolgen Trends und staunen ab Zukunftsvisionen.

    Die internationale Messe für Optik und Design findet im Normalfall im Januar statt und stimmt das Jahr mit neuen Themen, aktueller Brillenmode und vielversprechenden Technologien ein. Ausnahmsweise und aus bekannten Gründen ging sie dieses Jahr im Mai über die Bühne. Zugegeben etwas ungewohnt und trotzdem angenehm. Für einmal konnten wir nämlich die Winterstiefel, die Handschuhe und die Kappe zuhause lassen. Stattdessen wärmte die Frühlingssonne unsere Haut und das Gemüt wohltuend. So oder so gehört die Messe fix in unseren Jahreskalender.

    Warum aber fasziniert die Messe uns Augenoptiker:innen?
    Es ist das Gefühl von Aufbruch, welches einen überkommt, wenn man die grossen Messehallen betritt. Die Lust alles aufzusaugen und für das eigene Unternehmen umzusetzen. Es ist die grosse Vorfreude und vielleicht ein wenig Nervosität. Denn, wenn nicht die ganze, aber mindestens die halbe Optikergilde trifft sich. Die Stimmung ist heiter, man freut sich auf die Kontakte, den Austausch und das Entdecken von Neuem. Gemeinsam mit dem Team suchen wir nach spannenden Brillenkollektionen deren Geschichten es sich lohnt zu erzählen und von denen wir uns begeistern lassen wollen. Wir tauchen in die Welten der einzelnen Marken ein, probieren Brillenmodelle an und diskutieren darüber, ob wir Sie als Kundin oder Kunde auch dafür begeistern können. Wir wollen immer wieder neues und unbekanntes finden, Brillenfassungen und Marken, die nicht überall gesehen werden.

    Die Mode und das Design wecken immer grosse Emotionen, die Technologien und Glasneuheiten hingegen Begeisterung. Eine Messe, wie die Opti in München, ist die beste Plattform für Lieferanten, um uns ins Staunen zu versetzen. Vom Avatar für die für Fassungsberatung bis hin zu Virtual Reality für die Glasberatung. Das perfekte Sehen ist längst nicht mehr nur Physik und das Umlenken von Lichtstrahlen. Die Entwicklung in der Glas- und Kontaktlinsenindustrie sind beeindruckend und lassen sich an einem Ort, wie der Opti bestens präsentieren.

    Neben all den branchenspezifischen Aspekten ist die Opti für uns auch Teambildung. Wir geniessen zusammen die Zeit in München, lachen viel, lernen uns immer wieder von einer anderen Seite kennen und inspirieren uns bei nicht alltäglichen Themen gegenseitig. Wir sind leidenschaftlich gerne Augenoptiker:innen und gemeinsam geniessen wir den Messebesuch, für uns und für Sie.

    Michaela Wanner
    Augenoptikerin EFZ

      Beratungstermin vereinbaren

      Der erste Schritt zu Ihrer individuellen Brille! Vereinbaren Sie mit uns einen Beratungstermin!

      Anmelden zum Suter Optik Newsletter

      Ihren unverbindlichen Beratungstermin bestätigen wir Ihnen umgehend per Email.

      Im Januar 2019 haben wir in München die Opti besucht. Die Opti ist die Brillen- und Kontaktlinsenmesse schlechthin. Neben der Mido in Mailand und der Silmo in Paris ist die Opti die bedeutenste Ihrer Art in Zentraleuropa. Wir haben uns daher durch sechs Messehallen gearbeitet und neue Trends und Labels ausgemacht. Die schönsten Brillen haben wir in dieser Serie festgehalten. Viel Spass 🙂

      YOUMAWO

      Your Magic World – dafür steht YOUMAWO. Seit einem Jahr führen wir das Konstanzer Label bereits mit einem breiten Sortiment. Die Kollektion hat bei uns eingeschlagen wie eine Bombe und hat viele gestandene Brands auf die hinteren Ränge verbannt. Neu lanciert wurde neu die AIR-Kollektion, welche einen Tick feinere Konturen ins Gesicht zeichnet.  Damit folgen sie dem Trend zu dünneren und dezenteren Brillen. Was uns besonders gefällt: YOUMAWO zeigt sich auch sozial sehr engagiert. Menschen mit Autismus oder Down-Syndrom können bei uns ihre persönliche YOUMAWO gratis beziehen.

      EYE-TEC

      Bisher ging dieses feine Brillenstudio völlig unter unserem Radar durch. An der diesjährigen Brillenmesse Opti, welche vor zwei Wochen stattgefunden hat, konnten uns die sympathischen Nachbarn aus dem Norden für Ihre Brillen begeistern. Alle Brillen werden in Stuttgart entwickelt und produziert. Sie überzeugen mit einer schönen Formsprache sowie einem tollen Materialmix. Die Front punktet mit ultraleichtem Polyamid, welches im 3D-Drucker produizert wird. Die Seitenpartie überzeugt mit reinem Titan, welches das Understatement der Brille bekräftigt. Wie gefällt Ihnen dieses Label? Wir sind begeistert und haben uns entschieden, die Stuttgarter Kollektion bei uns im Sortiment aufzunehmen.    

      Götti

      Dass sich Sven Götti und sein Team aus Wädenswil nicht auf Ihren Lorbeeren ausruhen, wissen wir schon seit einigen Jahren. Das kreative und innovative Team erfindet sich immer wieder neu und hat seit kurzem Ihre randlose Kollektion „Perspective“ an die Frau bzw. an den Mann gebracht. Diesen Januar hat uns Götti an der Opti mit einer kleinen Erweiterung überrascht, welche es in sich hat. Ein filigraner Rand aus leichtem Polyamid, welche auf die randlose Brille angebracht wird, verleiht der sonst dezenten Brille mehr Aufmerksamkeit! Wir finden auf alle Fälle: sehr sehr nice!  

      Andy Wolf

      Was soll man zu der Erfolgsgeschichte von Andy Wolf noch gross sagen. Seit einem Jahr führen wir die Brillen aus Österreich bei  uns im Sortiment. Auch an der diesjährigen Opti habe uns die Hartberger wieder voll überzeugt. Sie wissen gekonnt mit tollen Farben und Formen zu gefallen und zeigen eindrücklich, warum sie der Shooting Star am Brillenhimmel sind. Besonders gut gefallen haben uns die runden Metallbrillen in roségold. Ein echter Hingucker! Tragen Sie auch schon rund?